Drucken

Lieferung und Montage

Nachdem wir uns für das Schlafsystem von Tempur entschieden haben, haben wir umgehend auf der offiziellen Website von Tempur (www.tempur.com) unsere Produkte bestellt. Diese Produkte wurden innerhalb weniger Werktage an unsere Adresse frei Haus geliefert - und was uns auch sehr gefiel: Die Spedition lieferter die schweren Systemrahmen und Matratzen direkt in die Wohnung (die bei uns im 4. Stock liegt, und natürlich kein Lift vorhanden ist ;-).

Lieferung-Tempur-SpeditionDie Vorfreude war groß: Die Spedition mit den Tempur-Matratzen stand vor der Tür (innerhalb von nur 3 Werktage!)

Matratzen-Tempur-Wohnung-Menge

Die Bestellung und Lieferung der Tempur Produkte (2 Sytemrahmen, 2 Matratzen der Marke Breeze, 2 spezielle Tempur Kopfkissen, sowie eine Massageeinheit) war somit schon mal ein erster Pluspunkt. Nach 2 Stunden war es dann aber so weit - die Matratzen passten in das Bett, und wir konnten die ersten Minuten ruhig im Bett liegen. Spannung kam auf, ob das Liegegefühl auf unseren Tempur-Matratzen gleich gut ist, wie damals vor einigen Wochen im Möbelhaus. Da wir auf das Thema schlafen sehr viel Wert legen, freuten wir uns auf die erste Nacht - wie es uns wohl mit den neuen Matratzen gehen wird? In unserer Vor-Recherche bemerkten wir, dass doch einige "User" Probleme hatten, wenn sie die ersten Nächte in den neuen Tempur Produkten schliefen. Wie es uns ergangen ist, lest ihr hier:Auch wenn dann die Arbeit erst los ging. Man musste den alten Lattenrost entfernen, die alten Matratzen nach unten tragen und mal wo irgendwo gut verstauen. Wenn man sieht, wie viel da geliefert wurde, bekamen wir in unserer Wohnung einen kleinen Schock - siehe Bild rechts:

Zirbenbett-Hauptfoto-UmbauDer Umbau unseres bestehenden Zirbenbettes - alte (einfache) Lattenroste und Matratzen raus - neue Tempur Systemrahmen und Matratzen rein - wir brauchten doch eine Zeit lang dafür. Immerhin mussten die alten Sachen ja auch in den Keller zum Zwischenlagern.

Tempur-Bett-neu-HauptfotoDas fertige Tempur Bett: alles umgebaut! Von außen sieht es derzeit noch genau gleich aus wie unser "altes" Bett. Aber es kommt ja auf die inneren Werte an - denken wir uns mal :-)

Wie unser Test weiter geht, findet ihr auf unserer Übersichtsseite "Erfahrungen mit dem Tempur System" - bzw. erste Artikel auch gleich hier anschließend:

 

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Lieferung und Montage - 5.0 von 5 bei 1 Bewertung