Drucken

Florenz, die Hauptstadt der Toskana

Florenz ist mit ca. 1,5 Mio. Einwohnern die Hauptstadt der Toskana. Durch die zahlreichen bekannten historischen Bauten ist Florenz auch ein sehr beliebtes Reiseziel und ein absolutes Muss bei einer Toskana Reise. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist der Dom von Florenz mit seinem "Campanile" (Glockenturm) und die Ponte Veccio (Brücke mit den vielen Geschäften - alles Goldschmieden - auf der Brücke). im 19. Jahrhundert wurde Florenz auch als das italienische Athen bezeichnet, und besitzt zahlreiche bekannte historische Sehenswürdigkeiten.

Florenz Dom Sehenswürdigkeiten
Ein Blick über Florenz mit den historischen Gebäuden - vom Campanile aus (Glockenturm des Doms)

Die bekannteste Sehenswürdigkeit von Florenz ist wohl der Dom von Florenz. Dieser imposante Dom ist vor allem in der Nacht ein wahrliches Kunstwerk. Direkt neben dem Dom steht der Campanile - der Glockenturm - der zugleich ein optimaler Aussichtspunkt über Florenz ist. Zu Fuß muss man mehrere Treppen erklimmen (gegen Eintritt), dafür bekommt man einen sagenhaften Blick von oben auf den Dom von Florenz und auf die Altstadt (siehe Bild oben).

Florenz Dom bei Nacht
Der imposante Dom von Florenz bei Nacht - malerisch gezeichnet...

In der Innenstadt finden sich zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten, und für die Stärkung findet man an jeder Straßenecke verschiedene Restaurants, Bars, Kaffee's, Enotecas, Trattoria, uvm. Uns hat es vor allem der gute italienische Kaffee angetan - ein schmackhafter italienischer Cappuccino kann in Florenz wohl in jedem Lokal eingenommen werden - wir haben keinen "schlechten" Cappuccino entdeckt...

Florenz italienischer Kaffee
Guter italienischer Cappuccino...

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Florenz, die Hauptstadt der Toskana - 2.0 von 5 bei 1 Bewertung